20.8 C
Berne
dimanche 26/05/2024

Die kosovarische Polizei nimmt eine Schweizerin fest, nachdem sie einen Bürger bedroht hatte

Prishtina, 19. April – Ein Schweizer Staatsbürger wurde in Viti von der kosovarischen Polizei festgenommen, nachdem sie in den sozialen Medien einen Kosovaren bedroht hatte, berichtet der Korrespondent der schweizerisch-albanischen Zeitung Le Canton27.ch aus Prishtina unter Berufung auf Quellen der kosovarischen Polizei.

Es ist bekannt, dass nach der Kontrolle bei der Frau mit Schweizer Staatsbürgerschaft ein Betäubungsmittel gefunden wurde. Nach dem Interview wurde sie in Gewahrsam genommen.

Nach Angaben der kosovarischen Polizei wurde „eine weibliche Tatverdächtige mit Schweizer Staatsbürgerschaft festgenommen, nachdem sie über soziale Netzwerke Drohnachrichten an ein männliches kosovarisches Opfer geschickt hatte.“ »

„Bei der Durchsuchung der Tatverdächtigen wurde in ihrer Tasche eine Menge marihuanaähnlicher Betäubungsmittel mit einem Gewicht von 3,05 Gramm gefunden und beschlagnahmt. Nach der Befragung wurde der Verdächtige auf Beschluss des Vormundstaatsanwalts in die Haftanstalt gebracht. » heißt es in der Mitteilung der kosovarischen Polizei, zitiert die schweizerisch-albanische Zeitung Le Canton27.ch

Derniers articles